Leitung


Conni Hartwig


Frühe Hilfen

Kieler Straße 31A
19057 Schwerin

 

Tel.:   0385/440 00 29 6
    0385/440 00 26 9
Mobil:   0162/266 48 14
    0173/632 10 35

E-Mail:
fruehe-hilfen@awo-schwerin.de
baby-willkommen@awo-schwerin.de

Frühe Hilfen

Öffnungszeiten Café FuN

Krabbeltreff
Mo, Do 09:30 - 11:30 Uhr für Eltern mit Kindern bis 18 Monate
 
Familientreff
Di, Do 15:00 - 17:00 Uhr für Eltern mit Kindern von 1,5 - 3 Jahre

 

Download Familien ABC

Schweriner Familien ABC

Wir sind wieder für euch da!

Hier noch ein paar Regeln, die wir jetzt einhalten müssen:

  • Eltern und Kinder mit Fieber und anderen schwerwiegenden Erkältungssymptomen dürfen den Treff nicht besuchen.
  • Verzichtet auf liebgemeinte körperliche Gesten und geht auf Abstand in den Gesprächen miteinander. Sollte das nicht gelingen → Maske tragen
  • Wir können aufgrund der Raumgröße nur 8 Elternteile mit Kindern gleichzeitig empfangen. Sollten viele Mehrkindfamilien den Treff besuchen, entscheiden wir individuell.
  • Wir werden Tagesanwesenheitslisten führen, um die Nachvollziehbarkeit der Kontakte zu gewährleisten.
  • Beachtet bitte unsere aushängenden Regeln zur Infektionsabwehr!

Wir bitten um euer Verständnis für die Einschränkungen.

Hier noch eine wichtige Information für alle Gäste: Wenn ihr den Treff besuchen möchtet, ruft uns bitte eine Stunde vorher an! Nur so können wir euch aufgrund begrenzter Platzkapazität die Nutzung gewährleisten.

Frühe Hilfen

Zielgruppe
  • Eltern und alleinerziehende mit Säuglingen und Kleinkindern von 0-3 Jahren
  • Fachkräfte
Aufgaben
  • Fachanlaufstelle Frühe Hilfen: Vernetzungspflege und Veröffentlichung gesamtstädtisch bestehender Angebote der Frühen Hilfen
  • "Baby Willkommen" der Frühen Hilfen: Begrüßungsdienst der Stadt Schwerin für Neugeborene und deren Eltern
  • "Café FuN" der Frühen Hilfen: Begegnungsspielräume und Nutzungsobjekt für Anbieter sozialer Dienstleistungen im Stadtteil
Besonderheiten
  • kostenloser Beratungsservice für alle Schweriner Familien (von der Vorbereitung auf Elternschaft bis zum Kleinkindalter) und Fachkräfte sozialmedizinischer Arbeitsfelder
  Stiftung Horizonte    Nebenan in Afrika  

 

  Stiftung Horizonte