Die AWO sagt Danke

Regina Gebauer verabschiedet sich in den wohlverdienten Ruhestand

Wir möchten uns heute bei unserer Kollegin Regina Gebauer für 23 Jahre geleisteter Arbeit mit viel Engagement bedanken. Sie geht ab Juni 2016 in ihren wohlverdienten Ruhestand. Regina Gebauer leitete 23 Jahre lang die Geschicke des Jugendberatungszentrums in Lübz und die meiste Zeit davon war sie als Einzelkämpferin unterwegs. In dieser Zeit hat sie vielen Jugendlichen und jungen Erwachsenen auf ihrem Weg ins Leben zur Seite gestanden. Auf die Frage, welche Erlebnisse sie in dieser Zeit geprägt haben, sagte sie uns: „Wie überall, gibt es gute und schlechte Tage. Die guten Tage waren die, wenn ich von ehemaligen Klienten besucht wurde, die ihre Probleme bewältigt hatten. Die wirklich Schlechten waren, wenn ich in der Zeitung einen Namen in der Todesanzeige las, der mir aus meiner Tätigkeit des Verkehrsunterrichtes bekannt war. Hier habe ich dann schon mal an mir gezweifelt, ob meine Aufklärung über Drogen und Alkohol am Steuer nicht eindringlich genug war. Aber darauf hat man letztendlich nicht wirklich Einfluss und auch mit Rückschlägen habe ich gelernt, zu leben. Alles in allem habe ich meinen Job mit Verstand und mit dem Herzen gemacht und bin stolz auf das Erreichte. Ich gehe mit einem guten Gefühl und bedanke mich an dieser Stelle bei den KollegInnen für die vielen lieben Wünsche.“

Zurück

  Nebenan in Afrika Logo Kita Sa Planera/Santa Maria  
  Stiftung Horizonte