Die Einen kommen in den Himmel, die Anderen unter die Erde?

Mit Kindern über den Tod reden

Mitten im Leben sind wir vom Tod umgeben. Auch Kinder erleben das täglich. Und wenn es dann konkret wird, wird es für Erwachsene oft eng. Grundsätzlich gilt: Wer fragt ist auch schon reif für eine Antwort. Zum Problem wird die Sache erst, wenn Eltern sich auf die ersten Fragen der Kinder nicht einlassen und sie mit ihnen allein lassen. Es ist wichtig, dass die Eltern selbst als verlässliche Bezugspersonen mit ihren Kindern das Thema Tod zur Sprache bringen. Über den Tod reden fällt schwer und will gelernt werden. Dafür nehmen wir uns Zeit.

 

Wann und Wo? 15. November von 17-18:30 Uhr

AWO Familienbildungsstätte

Bleicher Ufer (Brunnenstraße 34)

Wir bitten um Anmeldungen unter: 0385-5 95 89 95/fbs@awo-sn.de

Das Team der Familienbildungsstätte freut sich auf Ihren Besuch!

Zurück

  Nebenan in Afrika Logo Kita Sa Planera/Santa Maria  
  Stiftung Horizonte