Erstes barrierearmes Frauenhaus in MV

In Schwerin haben unsere Kolleginnen die Möglichkeit genutzt, eine Förderung der GlücksSpirale in Anspruch zu nehmen, um auch Frauen mit Handicap ein vorübergehendes und behindertengerechtes Obdach im Frauenhaus bieten zu können. So konnten Sanitäranlagen und Möbel angeschafft werden, dass sich bspw. eine Frau im Rollstuhl gut zurechtfindet. Die Einrichtung eines barrierereduzierten Zimmers konnte dank der GlücksSpirale mit über 5.000 Euro unterstützt werden. Darüber freuen wir uns sehr, denn häusliche Gewalt macht auch vor Menschen mit Handicap nicht halt. Wir danken der GlücksSpirale und Lotto M-V für die Unterstützung.

Zurück

  Stiftung Horizonte    Nebenan in Afrika  

 

  Stiftung Horizonte