Familiensportfest

Am 6. Juni fand im Feriendorf Mueß das alljährliche Familiensportfest der AWO-Soziale Dienste gGmbH statt. Dieser Einladung folgten 150 Personen aus Haupt- und Ehrenamt sowie Mitgliedern des Vereins mit ihren Familien. Für uns ist dieses Sportfest zu einer liebgewordenen Tradition geworden und erfreut sich großer Beliebtheit. Man treibt Sport, hat Spaß und lernt seine Kollegen mal von einer ganz anderen Seite kennen. An den Aktionsständen wie Gummistiefelweitwurf, Sackhüpfen, Zielschießen und vielem mehr konnte man nicht nur die sportliche Fitness messen, sondern hatte damit ebenso die Möglichkeit einen von vielen schönen Preisen aus der Tombola zu gewinnen. Neben viel Bewegung gab es natürlich auch ein leckeres Buffet und für die „Süßen“ selbstgemachte warme Waffeln. Für die Kinder war außerdem mit Hüpfburg, Kinderschminken und Trampolinen dafür gesorgt, dass keine lange Weile aufkommen konnte. So hatten die Eltern auch mal Gelegenheit, bei Kaffee oder Erdbeerbowle zu entspannen.
In diesem Jahr hatten wir auch mit dem Wetter Glück. Die Sonne strahlte und so wurde es für alle ein rundum gelungener Tag.

Zurück

  Nebenan in Afrika Logo Kita Sa Planera/Santa Maria  
  Stiftung Horizonte