Glitzer-Glücksstein-Post für Senioren

Die Kinder der „Pippi Langstrumpf-Gruppe“ der Kita Villa Kunterbunt in Parchim bringen Senioren zum Strahlen. Mit ihrer Erzieherin, Daniela, sammelten sie Steine, wuschen sie blitzeblank und dekorierten sie mit „Glitzer-Glücksstaub“. Die Eltern bastelten für diese Steine kleine Kästchen mit einem Schokoladengruß. Die Steine sicher in diesen Kästchen verpackt machten sich die Kinder mit dem Bollerwagen auf den Weg zum Seniorenheim „Eldetal“, mit dem die Villa schon seit 14 Jahren regelmäßigen Kontakt pflegt. Zwar fand die Übergabe wegen Corona kontaktlos statt, aber durch die Scheibe winkte man sich zu und strahlte um die Wette.

Zurück

  Stiftung Horizonte    Nebenan in Afrika  

 

  Stiftung Horizonte