Helfen ist Herzenssache

In unserer Seniorenwohnanlage in Neumühle haben sich ein paar Damen zu einer festen Handarbeitstruppe zusammen gefunden. Sie häkeln und stricken nicht einfach so drauf los, nein, unsere Seniorinnen möchten gern etwas für die Gesellschaft tun und überlegen sich vorher, was sie tun und für wen sie es tun. In diesem Winter haben sie sich für kuschelige Kissen entschieden, die sie an eine  Kinderwohngruppe abgeben möchten. So entstand eine kunterbunte Kollektion von Kissen über die sich nun Kinder freuen. Eine wirklich schöne Sache, die uns zeigt: Auch wenn wir im Alter bei manchen Dingen Hilfe brauchen, können wir für andere da sein, denn Hilfe ist keine Einbahnstraße!

Zurück

  Stiftung Horizonte    Nebenan in Afrika  

 

  Stiftung Horizonte