100 Jahre AWO - Es ist noch Suppe da

100 Jahre AWO – wir feierten unseren Geburtstag gemeinsam mit Schwerinern auf dem Marienplatz. 1919 hat die AWO unter anderem mit Suppenküchen begonnen. Diese Idee haben wir aufgegriffen und verteilten kostenlos von 11-14 Uhr über 200 Portionen Kürbis- und Kartoffelsuppe. Viele Standbesucher haben es sich nicht nehmen lassen und trotzdem eine Spende für das Frauenhaus dagelassen. Dafür sagen wir Danke. Wir bedanken uns außerdem bei unserem Koch, Marcus Schwank, bei Liane Dommer vom Frauenhaus und bei Uwe Reuker und Bernd Sievers vom Vorstand für ihre Einsatzbereitschaft. Es war – trotz Regen – ein tolles Erlebnis mit vielen interessanten Gesprächen und hat uns allen viel Spaß gemacht.

Zurück

  Stiftung Horizonte Nebenan in Afrika Logo Kita Sa Planera/Santa Maria  

 

  Stiftung Horizonte