Igelkinder sind „coolste Kita“

Radio Teddy und der ADAC würdigen gute Arbeit für Verkehrssicherheit

Radio Teddy und der ADAC haben die Kita Igelkinder zur „Kita Cool 2016“ gekürt. Aufgeregt standen die „Igelkinder“ in der Tür, als der besondere Besuch kam: Radio-Teddy-Moderator Olli und Andrea Bartz vom ADAC. Sie hatten für die Kinder eine Überraschung im Gepäck: eine spielerische Verkehrssicherheitsstunde und 500 Euro für die Kita-Kasse.
Der Radiosender hatte die Hörer in Mecklenburg-Vorpommern aufgerufen, Kitas anzumelden, die eine finanzielle Unterstützung brauchen. Erzieherin Diana Lüdtke meldete ihre Kita an – und das Glück war auf ihrer Seite. Als die Morgen-Show im Kinderradio lief, war sie in Sekundenschnelle am Telefon und sicherte den Gewinn für die Igelkinder. Josi, Paul, Celina und die anderen Kinder waren mit dem Wunsch von Kita-Leiterin Alexandra Hartwig einverstanden, mit dem Geld eine kleine Bühne für den Theater-Raum zu kaufen. Anschließend ging es für die 16 Vorschulkinder zum Verkehrssicherheitsprogramm, durch das Andrea Bartz und der lustige Rabe Adacus führten. Es zeigte sich, dass die Kinder für ihren künftigen Schulweg gut gerüstet sind. (Artikel SVZ 11.03.2016)

Zurück

  Nebenan in Afrika Logo Kita Sa Planera/Santa Maria  
  Stiftung Horizonte