Inhouse-Seminar für Kinderschutzfachkräfte und Interessierte

Das diesjährige Treffen unserer Fachkräfte im Kinderschutz und unserer internen AG Kindeswohl fand in Form eines zweitägigen Inhouse-Seminars im Feriendorf Mueß statt und stand unter dem Motto: „Migrationssensible Beratung im Kinderschutz“. Themenschwerpunkte waren u.a.: Was bedeutet Migration und wie laufen Migrationsprozesse ab? Welcher Zusammenhang besteht zwischen Kultur und Erziehung? Welchen Einfluss haben die Lebensbedingungen auf Erziehung? Es waren zwei bewegende Tage mit vielen Informationen, die Raum boten mit Kolleginnen aus den verschiedenen Bereichen in den Erfahrungsaustausch zu treten und Lösungen zu finden. Wir hatten Spaß, konnten viele Anregungen mitnehmen und danken unserer Referentin Frau El Zaher und allen Teilnehmerinnen!

Zurück

  Nebenan in Afrika Logo Kita Sa Planera/Santa Maria  
  Stiftung Horizonte