Kinder aufklären – wie sage ich’s bloß meinem Kind?

Obwohl das Thema Sexualität in den letzten Jahrzehnten zunehmend enttabuisiert wurde, so ist die Aufklärung der eigenen Kinder nach wie vor eine der wichtigsten Herausforderungen des Elternseins. "Wie kommen die Babys in den Bauch?“, „Warum sieht Papa anders aus als Mama?“. Bereits im Alter von drei oder vier Jahren tauchen bei Kindern die ersten Fragen rund um die Sexualität auf. Spätestens wenn in der Familie ein Geschwisterchen unterwegs ist, fragen Kinder nach Fortpflanzung und Schwangerschaft. Der Informationsabend in der Familienbildungsstätte klärt auf, wie und wann Sie mit Ihrem Kind über Geschlechtsverkehr, Verhütung und Sexualität sprechen können.

Wann: 25. April 2019 17.00 – 18.30 Uhr

Wo: AWO Familienbildungsstätte, „Bleicher Ufer“ Brunnenstraße 34, 19053 Schwerin

Dozenten: Stefanie Henschel (Dipl. Sozialpädagogin) und Antje Paetsch (Dipl. Sozialpädagogin)

Bitte melden sie sich bei Interesse bis zum 18. April 2019 entweder unter 0385 – 5 95 89 95 oder per E-Mail fbs@awo-sn.de an. Geben Sie bitte bei der Anmeldung ihren Namen (Anzahl der Teilnehmer) und eine Telefonnummer/E-Mail Adresse an, damit wir Sie bei Änderungen rechtzeitig informieren können.

Zurück

  Stiftung Horizonte Nebenan in Afrika Logo Kita Sa Planera/Santa Maria  

 

  Stiftung Horizonte