Kinderfest in Lütt Schwerin

Am 30. Juni fand im Miniaturenpark „Lütt Schwerin“ das jährliche Kinderfest statt. Diese Gelegenheit haben wir genutzt, um den kürzlich fertiggestellten Dom zu Schwerin offiziell einzuweihen. Bei herrlichem Wetter tummelten sich von 10 - 17 Uhr unglaubliche 800 Gäste im Park. Für die Kinder gab es viele verschiedene Attraktionen und für das leibliche Wohl war mit Bratwurst, Kuchen und Waffeln bestens gesorgt. Gegen 15 Uhr war es dann soweit, der Dom wurde offiziell in Lütt Schwerin eingeweiht. Volker Schröder, Leiter des Miniaturenparks, begrüßte die zahlreichen Gäste. Der Domprediger Volker Mischok lobte im Anschluss die tolle Arbeit, die unsere Dombauer hier vollbracht haben und erläuterte auf charmante Art viele interessante Fakten zum Schweriner Dom. Nun gehört der Dom offiziell und mit dem Segen eines Pastors zu den insgesamt 308 Gebäuden von „Lütt Schwerin“.

Es war ein wirklich sehr schönes Fest, zu dessen Gelingen viele fleißige Hände beigetragen haben. Ein dickes Dankeschön an alle freiwilligen Helfer und das Team des Miniaturenparks.

Zurück

  Stiftung Horizonte    Nebenan in Afrika  

 

  Stiftung Horizonte