Ohne Krimi geht die ...

Bei unserem letzten Krimiabend des Jahres in der KostBar waren wieder 15 AWO Mitglieder dem Täter auf der Spur. Täter-Abend? Was ist das denn? Man schaut gemeinsam bei Antipasti und einem Glas Wein oder auch einem Bier einen Krimi der 50-60 Jahre - das hat Charme - und am Ende gibt jeder seinen Tipp ab, wer seiner Meinung nach der Mörder ist. Aus den richtigen Antworten wird dann der Gewinner oder die Gewinnerin ermittelt und zur Belohnung gibt es eine Flasche feinsten Rotwein. An diesem Abend war es Conni Hartwig, die nicht nur richtig kombinierte, sondern auch das Quäntchen Glück auf ihrer Seite hatte. Auch im nächsten Jahr wird es mit dem Täter-Abend weiter gehen. Wir treffen uns am 12. Januar wie gewohnt um 19 Uhr in der KostBar. Willkommen sind ebenso neue Hobby-Kriminalisten in dieser Runde.

Zurück

  Nebenan in Afrika Logo Kita Sa Planera/Santa Maria  
  Stiftung Horizonte