Tagespflegen gehen auf Safari

In dieser Woche unternahmen unsere beiden Schweriner Tagespflegen einen Ausflug zum Kamelhof nach Sternberg. Bei der Ankunft mussten alle erst einmal einen großen Schluck trinken, da das Wetter es zu gut mit uns meinte. Anschließend wurden wir persönlich vom Betreiber, Jens Kohlhaus, begrüßt und stärkten uns an einem super Grill-Buffet. Nachdem alle Bäuche gefüllt waren, ging es gutgelaunt auf die Safari Tour über den Kamelhof. Wer nun glaubte, dass es hier nur Kamele gibt, wurde eines Besseren belehrt.  Wir sahen Trampeltiere, Alpakas, Lamas, Strauße, Bisons und Wölfe. Leider wollten sich die Elche nicht zeigen, diese zogen sich lieber in kühlere Bereiche zurück. In jedem Gehege machten wir halt und Jens Kohlhaus erzählte uns viele lustige und interessante Dinge über seine Lieblinge. Nach der aufregenden Safaritour verwöhnte uns das Team des Kamelhofes mit Kaffee und warmen Apfelkuchen mit Eis, bevor es an die Rückfahrt nach Schwerin ging. Wir bedanken uns bei  Jens Kohlhaus und seinem Team vom Kamelhof für diesen wunderschönen Tag und den tollen Rundumservice. Wir kommen bestimmt wieder.

Zurück

  Stiftung Horizonte Nebenan in Afrika Logo Kita Sa Planera/Santa Maria  

 

  Stiftung Horizonte