Trinken für den guten Zweck

Das Ergebnis nach 3 Tagen Einsatz auf dem Schweriner Weihnachtsmarkt kann sich sehen lassen. Das Ehrenamtsprojekt "Nebenan in Afrika" freut sich über 1800 Euro, die gemeinsam mit den fleißigen Helfern erwirtschaftet wurden. Wir möchten uns recht herzlich bei allen fleißigen Helfern bedanken, die uns die drei Tage auf dem Schweriner Weihnachtsmarkt aktiv unterstützt haben. Einen besonderen Dank an Farida, die 2 kg Ingwer gerieben hat, an Yourobia Tchagole, die uns an allen drei Tagen die leckeren Adjomo gebacken hat sowie an unsere beiden Musiker, die Ihre Gage für das Projekt gespendet haben. Wir hoffen Anika und Martin, dass Ihr die Zeit in der Glühweinbude gesund überstanden habt und dass der Weihnachtsmann im kommenden Jahr wieder vorbei schaut. Vielen Dank auch an alle Kolleginnen und Kollegen, die bei uns in diesen Tagen eingekehrt sind. Wir wünschen allen unseren Besuchern ein schönes Weihnachtsfest und freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!

Zurück

  Nebenan in Afrika Logo Kita Sa Planera/Santa Maria  
  Stiftung Horizonte