Trinken für den guten Zweck

Vom 1.-3. Dezember heißt es wieder: "Trinken für den guten Zweck". Ob Glühwein oder Ananas-Ingwer-Punsch, wer am Stand des Ehrenamtprojektes "Nebenan in Afrika" eine kleine Pause einlegt, unterstützt damit den Bau von Kindergärten im Togo und in Gambia. Anett und Ulrich Kropp und ihre freiwilligen Helfer wollen diese 3 Tagen wieder nutzen, um ihr Projekt bekannt zu machen und natürlich viele Getränke verkaufen. Der Stand befindet sich gegenüber dem Haupteingang des Schlossparkcenters zum Marienplatz und ist nicht zu verfehlen.

Zurück

  Nebenan in Afrika Logo Kita Sa Planera/Santa Maria  
  Stiftung Horizonte