Veteranentreff in der Lise-Meitner-Straße

Im nächsten Jahr wird unsere Service Wohnanlage in der Lise-Meitner-Straße 20 Jahre. Diese Feststellung war für einige der Bewohner Anlass für einen ganz besonderen Kaffeenachmittag. „Wir machen eine Art Veteranentreff“, so die Idee von Frau Dahl, die mit ihrem Mann zu den ersten Mieterinnen gehörte. Angelika Wiese, Hausdame, freute sich über die Initiative und auch die anderen 11 Bewohner*innen waren begeistert. Ebenso dabei, Schwester Gudrun, die vom ersten Tag an hier in der Pflege arbeitet. Und so wurden an diesem Nachmittag etliche alte Kamellen ausgepackt, 20 Jahre alte Fotos bestaunt und sehr viel gelacht. Gemeinsam verbrachte Zeit schweißt auf eine ganz besondere Art zusammen und gemeinsam haben die 12 „Veteranen“ der Lise-Meitner-Straße in ihrem Haus einen großen Lebensabschnitt verbracht und viel erlebt. Es war ein toller Nachmittag und alle freuen sich schon auf die Jubiläumsparty im nächsten Jahr.

Zurück

  Stiftung Horizonte Nebenan in Afrika Logo Kita Sa Planera/Santa Maria  

 

  Stiftung Horizonte