Wir sagen Danke bei Sara!

Am letzten Freitag haben wir uns von unserer lieben Kollegin Sara verabschiedet. Sie war in den letzten 3 Jahren im Fachdienst ZORA für die Betreuung und Beratung für Betroffene von Menschenhandel zur sexuellen Ausbeutung und Zwangsverheiratung landesweit in Mecklenburg-Vorpommern zuständig. Nun folgt sie einer neuen beruflichen Herausforderung beim KOK. Wir lassen sie nicht gerne gehen, wünschen ihr aber von Herzen alles Gute auf ihrem neuen spannenden Weg.

Zurück

  Stiftung Horizonte    Nebenan in Afrika  

 

  Stiftung Horizonte